Wie kann man mit fallenden Aktien Geld verdienen?

Mit Aktien Geld verdienen?!

Kann man wirklich auch als Laie mit Aktien Geld verdienen diese Frage habe ich mir in letzter Zeit schon öfters gestellt. Ich beobachte schon eine ganze Weile den Deutschen Aktien Index Dax und sehe wie es dort raus und runter geht.
Geld verdienen kann man da wirklich nur wenn man sich bestens mit der Materie auskennt. Welche Aktien soll man in diesen volatilen Zeiten kaufen? Auch diese Frage ist für mich als Maie nicht einfach oder gar nicht zu beantworten.

Wenn man auf Nummer Sicher gehen möchte dann würde ich meinen das Aktien mit einer hohen aber auch immer wiederkehrenden Dividende empfehlenswert sind.

Die Telekom Aktie ist meines Erachtens so eine Aktie. Aufgrund der recht hohen kommt es zu wenigen Schwankungen auch wenn die anderen Werte die weltweiten Börsenbewegungen wieder spiegeln.
Richtig Geld verdienen mit Aktien kann man mit den sogenannten Hebel Produkten. Hier setzt man auf steigende oder fallende Kurse eines Wertes. Put Optionen setzten dabei auf Fallende Kurse und Call Optionen auf steigende.
Bei den Optionsscheinen gibt es aber viele Verschiedenen Risiken. Die Riskanten Optionscheine sind die Knock Out Optionsscheine. Wenn der Kurs eine bestimmte vorher festgelegte Grenze erreicht dann verfällt der Schein wertlos. Das eingesetzte Geld ist verloren.
Je näher der Schein im Moment des Kaufes an der Verfallsgrenze liegt umso billiger ist der Optionsschein. Wenn sich dann der Kurs des Optionsscheines von der Verfallsgrenze entfernt kann man schnell eine Menge Geld verdienen. Das Risiko, das der günstig erworbene Optionsschein aber die Verfallgrenze berührt oder überschreitet ist hoch.

Das ist es was ich bisher in Erfahrung gebracht habe und den Lesern hier als Laien Gastbeitrag zum Besten geben wollte.…